Gelungener Tourneestart

Gelungener Tourneestart

06.05.2019

Dieses Wochenende waren wir in Langquaid und Rohr. Vielen Dank an unser tolles Publikum!

Wer uns noch nicht gesehen hat: In 14 Tagen geht es weiter dann sind wir in Mallersdorf und Ihrlerstein zu Gast. Für beide Termine gibt es noch Karten.

>> MarCanto Ticket-Shop

MarCanto räumt auf – Eine Stunde für Langquaid

MarCanto räumt auf – Eine Stunde für Langquaid

07.04.2019

„Wenn du die Welt zu einem besseren Ort machen willst, schau dich selber an und verändere was“ – diese Liedzeile aus Michael Jacksons „Man in the Mirror“ üben die MarCantos aus Langquaid derzeit nicht nur musikalisch, sondern auch ganz praktisch. Die Idee dazu kam von Andrea Nerl, die auch die Organisation übernahm. Am vergangenen Samstag machten sich Sängerinnen und Sänger des Langquaider Popchores mit Müllsäcken und Handschuhen daran, herumliegenden Abfall neben der Straße einzusammeln und zu entsorgen.

Die Vorbereitungen für die Konzerte laufen auf Hochtouren, das Publikum darf schon gespannt sein, was sich die MarCantos mit ihrem neuen Leiter Hans-Martin Gräbner unter dem Motto „MarCanto á la carte“ so alles einstudiert und ausgedacht haben. Die Konzerttermine sind

  • Samstag, 04. Mai in Langquaid
    (20.00 Uhr, Schulsporthalle, VVK bei Getränke Fellmayer)
  • Sonntag, 05. Mai in Rohr
    (19 Uhr, Theatersaal, VVK bei Metzgerei Neumayer)
  • Samstag, 18. Mai, in Mallersdorf
    (20 Uhr, Haus der Generationen, VVK bei Lotto Rast)
  • Sonntag,19. Mai in Ihrlerstein
    (19.00 Uhr, Aula der Jakob-Ihrler-Schule, VVK bei Bäckerei Bärenbeck).

Karten zum Preis von 10 Euro (VVK 9 Euro) Schüler/Studenten 5 Euro gibt es an den genannten Vorverkaufsstellen, und online unter https://marcanto.ecwid.com/

Probenwochenende 2019

Probenwochenende 2019

26.02.2019

Die Frühjahrskonzerte des Ensemble MarCanto sind nicht mehr weit, daher trafen sich die gut 30 Sängerinnen und Sänger des Langquaider Rock- und Popchors zum alljährlichen Probenwochenende in Kloster Strahlfeld.

Unter der neuen Leitung von Hans-Martin Gräbner wurde an Songs gefeilt, passende Choreografien erarbeitet und die Stimmbänder trainiert.

Neu mit dabei war auch Gesche Geier, eine renommierte Sopranistin die wir als Vocal Coach gewinnen konnten. Nicht zuletzt ihrem Stimmtraining ist es wohl zu verdanken, dass selbst nach einem ganzen Tag Probe beim Feiern im Klosterstüberl immer noch Singen angesagt war.

Freut euch auf tolle Konzerte im Mai… weitere Infos in kürze!